Über uns

 Jasmin Güller und Albert Schmid, Püngertli 3, 8484 Weisslingen          info@rindfleisch-lindeberg.ch     +41 (0)79 774 8111
Rindfleisch vom Lindeberg
Rindfleisch vom Lindeberg
Albert Schmid
Jasmin Güller
Ich bin in Uster und Mellingen aufgewachsen und habe eine Lehre als medizinische Praxisassistentin abgeschlossen und arbeite bis heute in einer Arztpraxis. Im Jahre 2016 habe ich meine Leidenschaft zur Landwirtschaft entdeckt und helfe täglich mit viel Engagement auf dem Betrieb mit. Die Freude am Umgang mit den Tieren und den verschiedenen landwirtschaftlichen Tätigkeiten hat mich dazu bewogen, ab August 2017 die Bäuerinnenschule zu besuchen. Laufend besuche ich Fachvorträge betreffend Rinderhaltung und Tiergesundheit. Zu meinen Leidenschaften gehören ausserdem das Verarbeiten von Rohrodukten, sei dies Früchte zu Konfi, Gelee oder Sirup zu verarbeiten, oder das wöchentliche Backen von Zopf oder Brot.
Ich bin in Weisslingen aufgewachsen und habe eine Lehre als Automechaniker abgeschlossen. Anschliessend habe ich eine Zweitausbildung als Landwirt EFZ absolviert, gefolgt von der Betriebsleiterschule und Meister- prüfung. Um meinen Horizont zu erweitern reiste ich für mehrere Monate nach Kanada und Neuseeland.

Über uns

Ich bin in Weisslingen aufgewachsen und habe eine Lehre als Automechaniker abgeschlossen. Anschliessend habe ich eine Zweitausbildung als Landwird EFZ absolviert, gefolgt von der Betriebs- leiterschule und Meisterprüfung. Um meinen Horizont zu erweitern reiste ich für mehrere Monate nach Kanada und Neuseeland.
Albert Schmid
Jasmin Güller
Ich bin in Uster und Mellingen aufgewachsen und habe eine Lehre als medizinische Praxisassistentin abgeschlossen und arbeite bis heute in einer Arztpraxis. Im Jahre 2016 habe ich meine Leiden- schaft zurLandwirtschaft entdeckt und helfe täglich mit viel Engagement auf dem Betrieb mit. Die Freude am Umgang mit den Tieren und den verschiedenen landwirtschaftlichen Tätigkeiten hat mich dazu bewogen, ab August 2017 die Bäuerinnenschule zu besuchen. Laufend besuche ich Fachvorträge betreffend Rinderhaltung und Tiergesundheit. Zu meinen Leidenschaften gehören ausserdem das Verarbeiten von Rohrodukten, sei dies Früchte zu Konfi, Gelee oder Sirup zu verarbeiten, oder das wöchtentliche Backen von Zopf oder Brot.
Rindfleisch Lindenberg